Können Plastiktüten „bio“ sein?

Auf Verpackungsfolien, Biomüllsäcken und Plastiktragetaschen wird immer häufiger das Wort „kompostierbar“ aufgedruckt. Auch Plastikbestecke, Handygehäuse oder Folien für die Landwirtschaft werden als „biologisch abbaubar“ gekennzeichnet. Wie aber steht es tatsächlich um die vermeintliche Kompostierbarkeit?

Silvesterparty?! logo! öko-logo!

Nach „alle Jahre wieder“ folgt „Prosit Neujahr“ und damit tonnenweise Plastikmüll, CO2-Emmission, Feinstaub und was das Portfolio eines Silvesterfeuerwerks an Schadstoffen noch so hergibt. Mal abgesehen davon, dass Milliarden im wahrsten Sinne des Wortes „verpulvert“ werden…

Lidl: Verbraucher- täuschung

Deutsche Umwelthilfe wirft Lidl Verbrauchertäuschung bei seiner Werbung für angeblich umweltfreundliche Plastikflaschen vor Lidl wirbt in einer aktuellen Werbekampagne für den Kauf von Getränken in selbst hergestellten Einweg-Plastikflaschen und stellt diese zu Unrecht als Beitrag für den Umweltschutz dar – In Wirklichkeit belasten auch die Einwegflaschen von Lidl das Klima und vergeuden Ressourcen – Umwelthilfe … Lidl: Verbraucher- täuschung weiterlesen

Fasten für das Klima

Sechs Wochen nur mit dem Fahrrad zur Schule oder zur Uni fahren? Die Zeit über keine Plastiktüten beim Einkauf annehmen oder sechs Wochen Fleisch- und Tierprodukte von der Rezepteliste streichen? …