Erdbeben in Kroatien

Das ist wie Hiroshima, die halbe Stadt existiert nicht mehr. Wir brauchen Hilfe.

Darinko Dumbovic, Bürgermeister von Petrinja

Kroatien ist von einem schweren Erdbeben betroffen. Es gibt Tote und Verletzte. Zwei Städte wurden nahezu dem Erdboden gleich gemacht. Das Epizentrum lag in der Nähe der Hauptstadt Zagreb. Das Beben hatte eine Stärke von 6,2 bis 6,4. 

Viele Menschen haben inmitten der Corona-Pandemie ihr Zuhause verloren. Sie übernachten im Freien. Rettungsmannschaften suchen nach Verschütteten.  Hilfe wird dringend benötigt. Ihr könnt das Kroatische Rote Kreuz unterstützen. →